Die meisten Sterbenskranken wünschen sich, zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung sterben zu dürfen. Zum einen nimmt die Zahl allein stehender Personen zu. Zum anderen sind oft auch Angehörige mit dieser schweren Aufgabe, Sterbende zu Hause zu begleiten, überfordert. Sterbende und Angehörige brauchen deshalb Begleitung.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, damit die Pflegekräfte mehr Zeit für mitmenschliche Zuwendung haben und den Angehörigen ein Ansprechpartner sein können.

Unsere Leistungen

Momo Treff

Der MOMO Treff ist eine Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche. Wenn Kinder Tod erfahren, brauchen sie stützende Erwachsene. Unter der Leitung von Renate Hartjenstein (Trauerpädagogin) findet jeden ersten Dienstag im Monat in der Kirchstraße Pfungstadt ein Treffen statt. Anmeldung und weitere Informationen unter trauer-trost.de. Der MOMO Treff in Pfungstadt wird getragen vom Pflegeverein e.V., über Spenden zur Unterstützung und zum Fortbestand freuen die Kinder sich sehr.

Gesprächskreise für Trauernde

Unser Gesprächskreis ermöglicht Ihnen einen Erfahrungsaustausch in einer festen Gemeinschaft unter fachlicher Begleitung einer qualifizierten Trauerbegleiterin.

Ihr Kontakt zu uns:

DER PFLEGEVEREIN
Schlossgartenstr. 14

64367 Muehltal

Tel: 

Leistungen, Kontaktdaten und den Antrag auf Mitgliedschaft finden sie in unserem Flyer